Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
umfangreicher Kundenservice
Große Produktauswahl
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
umfangreicher Kundenservice
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung

Stickringe

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 3 Seiten
1 von 3 Seiten

Stickrahmen und Stickringe: Perfekte Hilfsmittel für allerlei Stickprojekte

Mit Stickrahmen und Stickringen erleichtern DIY-Fans sich das Sticken ungemein. Denn in einen Stickrahmen oder Stickring lassen sich die Stoffe, die bestickt werden sollen, einspannen, sodass beim Handarbeiten nichts verrutscht. Darüber hinaus sind Stickrahmen und Stickringe noch anderweitig verwendbar: Wer gern kreative Experimente wagt, verwandelt seinen Stickring beispielsweise einfach in einen Handtuchhalter oder nutzt einen Stickrahmen als Bilderrahmen.  Weil Stickrahmen und Stickringe vielseitig nutzbar sind, gibt es sie in diversen Ausführungen: Bei uns entdecken Sie Modelle aus unterschiedlichen Materialien sowie in zahlreichen Formen und Größen. Suchen Sie sich einfach den Stickrahmen aus, der am besten zu Ihrem DIY-Projekt passt.

Stickrahmen und -ringe: Was ist ein Stickrahmen?

Stickrahmen und Stickringe sind optionale Hilfsmittel, die Sie für Stickarbeiten verwenden können. Zwar gibt es auch viele Handarbeitsprofis, die ohne Stickrahmen sticken – vor allem Anfänger wissen das praktische Helferlein jedoch meist sehr zu schätzen. Der Vorteil eines Stickrahmens: Der Stoff, der bestickt werden soll, kann hier fest eingespannt werden. Dadurch kann dieser sich weder verziehen noch verrutschen und die Stickerei gelingt akkurater und einfacher. Darüber hinaus erleichtert ein Stickrahmen die Arbeit, weil er eine schonendere Körperhaltung ermöglicht. Und es gibt noch einen weiteren Vorteil: Vor allem bei äußerst feinen, empfindlichen Gewebearten kann ein Stickring verhindern, dass der Stoff während des Bestickens beschädigt wird. Wer den Stoff gleichmäßig und ohne zu viel Zug einspannt, reduziert die Belastung des textilen Gewebes und verhindert so ein Reißen oder Aufscheuern. Auch Verschmutzungen sind deutlich seltener: Denn wer beim Sticken den Stickrahmen und nicht den Stoff selbst in der Hand hält, riskiert nicht das Textilgewebe zu verunreinigen.

Sticken mit Stickringen: Wie funktioniert ein Stickrahmen?

Stickrahmen gibt es in verschiedenen Ausführungen – von Mini-Stickrahmen über ovale Stickringe bis hin zu großen, rechteckigen Rahmenkonstruktionen für den Bereich Gobelin und Gobelinstickerei. Die meisten Stickrahmen funktionieren nach einem einfachen Prinzip: Der Stoff wird in den Rahmen eingespannt, sodass sich eine glatte, feste Textilfläche zum Besticken ergibt. Das funktioniert bei kleinen Stickringen genauso wie bei größeren Stickrahmen.

Um beispielsweise Frottier oder Unistoffe als Meterware in einen Stickring einzuspannen, müssen Sie lediglich die Schließe des Hilfsmittels öffnen. Anschließend legen Sie den Stoff zwischen die beiden Ringe – achten Sie dabei darauf, dass der Stoff keine Falten wirft und so platziert ist, dass die zu bestickende Fläche gut eingespannt ist. Anschließend verschließen Sie den Stickring wieder mithilfe der Schließe. Nun können Sie direkt loslegen – mit etwas Übung dauert das Einspannen nur wenige Sekunden.

Sie interessieren sich nicht für klassische Stickereien, sondern möchte gern die Trend-Technik Punch Needle ausprobieren? Auch hierfür halten wir die passenden Stickrahmen parat. Allerdings funktionieren diese ein wenig anders, doch genauso einfach: Legen Sie den Stoff sauber positioniert auf den Stickrahmen und befestigen Sie ihn mithilfe von Reißzwecken. Wenn Sie mit dem Sticken fertig sind, lösen Sie die Reißzwecken einfach wieder oder Sie verwenden den Stickrahmen direkt als Bilderrahmen und setzen Sie Ihre Stickerei attraktiv in Szene.

Stickrahmen kaufen: Worauf sollte man beim Kauf eines Stickrahmens achten?

Wenn Sie einen Stickrahmen kaufen möchte, um beim Sticken akkurater und komfortabler arbeiten zu können, sollten Sie unbedingt einige Details berücksichtigen. Denn wie bei so vielen anderen Artikeln gilt: Stickrahmen ist nicht gleich Stickrahmen. Deshalb haben wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Infos rund um den Stickring-Kauf zusammengestellt.

Oval, rund oder eckig – welche Form soll der Stickrahmen haben?

Stickrahmen und Stickringe gibt es in verschiedenen Formen. Typisch sind runde, ovale oder eckige Rahmen. Ungewöhnliche Formen wie Herzen und Co. kommen bei Stickrahmen eher selten vor, weil sie sich nicht optimal besticken lassen und nur für sehr spezielle Stickereien geeignet sind. Bei quadratischen, ovalen oder runden Stickringen genießen Sie dagegen die volle Vielfalt, denn dank dieser simplen Grundformen lassen sich alle erdenklichen Stickbilder realisieren. Normalerweise gilt: Je größer die Stickerei werden soll, umso eher sollten Sie zu einem eckigen Stickrahmen greifen. Dieser ist manchmal mit einer zusätzlichen Querverstrebung versehen, um mehr Stabilität zu gewährleisten. Runde Stickringe liegen dagegen oftmals besser in der Hand und können nach dem Sticken kurzerhand als dekorativer Rahmen für das Stickbild verwendet werden.

Holz oder Kunststoff – aus welchem Material sollte der Stickrahmen bestehen?

In unserem Shop entdecken Sie Stickrahmen und Stickringe nicht nur in verschiedenen Formen und Größen, sondern auch aus unterschiedlichen Materialien. Besonders beliebt sind Stickrahmen aus Holz sowie Stickringe aus Kunststoff. Beide Varianten bieten ganz eigene Vorteile. So werden die Stickringe aus Holz aus einem nachwachsenden Rohstoff hergestellt und überzeugen entsprechend mit einer positiven Umweltbilanz. Darüber hinaus liegt das Holz gut in der Hand, ist langlebig, leicht und robust. Auch wer seiner Stickringe später als Bilderrahmen nutzen möchte, entscheidet sich am besten für die optisch ansprechenden Stickrahmen aus Holz.

Ein Stickring aus Kunststoff ist im Vergleich dazu häufig die günstigere Variante – insbesondere Anfänger, die noch nicht genau wissen, ob und wieviel Spaß ihnen die Arbeit mit Stickgarn und Sticknadel bringt, setzen daher gern auf Plastik-Stickringe. Nicht zuletzt auch deshalb, weil diese Exemplare sich als überaus robust, passgenau und langlebig erweisen.

Qualität, die überzeugt – wie sollte ein Stickrahmen verarbeitet sein?

Damit Sie an Ihrem Stickrahmen oder Stickring möglichst lange Freude haben, sollten Sie sich am besten immer für einen Artikel aus unserem Shop entscheiden. Wie auch bei allen anderen Produkten rund ums Sticken, Nähen oder Stricken, garantieren wir Ihnen ausschließlich hochwertige Waren, die unseren hohen Qualitätsansprüchen entsprechen. Dazu gehören:

  • splitterfreie Oberflächen bei Stickrahmen aus Holz
  • optimale Passformen für perfekte Abschlüsse bei Stickringen
  • robuste und langlebige Schließen

So können Sie sicher sein, dass Ihr Stoff beim Einspannen in den Rahmen oder Ring nicht beschädigt wird, perfekt sitzt und Sie die Stickhilfe immer wieder verwenden können.

Stickrahmen bestellen: Wo kann man Stickrahmen kaufen?

Bei uns kaufen Sie hochwertige Stickrahmen und Stickringe aus Holz oder Kunststoff und sichern sich Modelle mit runder, ovaler oder eckiger Form. Die großen und kleinen Stickrahmen bieten Ihnen für Ihre Stickprojekte verlässliche Stabilität und sorgen dafür, dass Ihr Stoff beim Sticken nicht verrutscht. Darüber hinaus eignen sich unsere attraktiven Stickrahmen und Stickringe ebenso hervorragend für andere DIY-Projekte. Zusatztipp: Auch für die Arbeit mit unseren vorgezeichneten Stickpackungen sind die Stickrahmen ideal.   

Stickrahmen und Stickringe: Perfekte Hilfsmittel für allerlei Stickprojekte Mit Stickrahmen und Stickringen erleichtern DIY-Fans sich das Sticken ungemein. Denn in einen Stickrahmen oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stickringe

Stickrahmen und Stickringe: Perfekte Hilfsmittel für allerlei Stickprojekte

Mit Stickrahmen und Stickringen erleichtern DIY-Fans sich das Sticken ungemein. Denn in einen Stickrahmen oder Stickring lassen sich die Stoffe, die bestickt werden sollen, einspannen, sodass beim Handarbeiten nichts verrutscht. Darüber hinaus sind Stickrahmen und Stickringe noch anderweitig verwendbar: Wer gern kreative Experimente wagt, verwandelt seinen Stickring beispielsweise einfach in einen Handtuchhalter oder nutzt einen Stickrahmen als Bilderrahmen.  Weil Stickrahmen und Stickringe vielseitig nutzbar sind, gibt es sie in diversen Ausführungen: Bei uns entdecken Sie Modelle aus unterschiedlichen Materialien sowie in zahlreichen Formen und Größen. Suchen Sie sich einfach den Stickrahmen aus, der am besten zu Ihrem DIY-Projekt passt.

Stickrahmen und -ringe: Was ist ein Stickrahmen?

Stickrahmen und Stickringe sind optionale Hilfsmittel, die Sie für Stickarbeiten verwenden können. Zwar gibt es auch viele Handarbeitsprofis, die ohne Stickrahmen sticken – vor allem Anfänger wissen das praktische Helferlein jedoch meist sehr zu schätzen. Der Vorteil eines Stickrahmens: Der Stoff, der bestickt werden soll, kann hier fest eingespannt werden. Dadurch kann dieser sich weder verziehen noch verrutschen und die Stickerei gelingt akkurater und einfacher. Darüber hinaus erleichtert ein Stickrahmen die Arbeit, weil er eine schonendere Körperhaltung ermöglicht. Und es gibt noch einen weiteren Vorteil: Vor allem bei äußerst feinen, empfindlichen Gewebearten kann ein Stickring verhindern, dass der Stoff während des Bestickens beschädigt wird. Wer den Stoff gleichmäßig und ohne zu viel Zug einspannt, reduziert die Belastung des textilen Gewebes und verhindert so ein Reißen oder Aufscheuern. Auch Verschmutzungen sind deutlich seltener: Denn wer beim Sticken den Stickrahmen und nicht den Stoff selbst in der Hand hält, riskiert nicht das Textilgewebe zu verunreinigen.

Sticken mit Stickringen: Wie funktioniert ein Stickrahmen?

Stickrahmen gibt es in verschiedenen Ausführungen – von Mini-Stickrahmen über ovale Stickringe bis hin zu großen, rechteckigen Rahmenkonstruktionen für den Bereich Gobelin und Gobelinstickerei. Die meisten Stickrahmen funktionieren nach einem einfachen Prinzip: Der Stoff wird in den Rahmen eingespannt, sodass sich eine glatte, feste Textilfläche zum Besticken ergibt. Das funktioniert bei kleinen Stickringen genauso wie bei größeren Stickrahmen.

Um beispielsweise Frottier oder Unistoffe als Meterware in einen Stickring einzuspannen, müssen Sie lediglich die Schließe des Hilfsmittels öffnen. Anschließend legen Sie den Stoff zwischen die beiden Ringe – achten Sie dabei darauf, dass der Stoff keine Falten wirft und so platziert ist, dass die zu bestickende Fläche gut eingespannt ist. Anschließend verschließen Sie den Stickring wieder mithilfe der Schließe. Nun können Sie direkt loslegen – mit etwas Übung dauert das Einspannen nur wenige Sekunden.

Sie interessieren sich nicht für klassische Stickereien, sondern möchte gern die Trend-Technik Punch Needle ausprobieren? Auch hierfür halten wir die passenden Stickrahmen parat. Allerdings funktionieren diese ein wenig anders, doch genauso einfach: Legen Sie den Stoff sauber positioniert auf den Stickrahmen und befestigen Sie ihn mithilfe von Reißzwecken. Wenn Sie mit dem Sticken fertig sind, lösen Sie die Reißzwecken einfach wieder oder Sie verwenden den Stickrahmen direkt als Bilderrahmen und setzen Sie Ihre Stickerei attraktiv in Szene.

Stickrahmen kaufen: Worauf sollte man beim Kauf eines Stickrahmens achten?

Wenn Sie einen Stickrahmen kaufen möchte, um beim Sticken akkurater und komfortabler arbeiten zu können, sollten Sie unbedingt einige Details berücksichtigen. Denn wie bei so vielen anderen Artikeln gilt: Stickrahmen ist nicht gleich Stickrahmen. Deshalb haben wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Infos rund um den Stickring-Kauf zusammengestellt.

Oval, rund oder eckig – welche Form soll der Stickrahmen haben?

Stickrahmen und Stickringe gibt es in verschiedenen Formen. Typisch sind runde, ovale oder eckige Rahmen. Ungewöhnliche Formen wie Herzen und Co. kommen bei Stickrahmen eher selten vor, weil sie sich nicht optimal besticken lassen und nur für sehr spezielle Stickereien geeignet sind. Bei quadratischen, ovalen oder runden Stickringen genießen Sie dagegen die volle Vielfalt, denn dank dieser simplen Grundformen lassen sich alle erdenklichen Stickbilder realisieren. Normalerweise gilt: Je größer die Stickerei werden soll, umso eher sollten Sie zu einem eckigen Stickrahmen greifen. Dieser ist manchmal mit einer zusätzlichen Querverstrebung versehen, um mehr Stabilität zu gewährleisten. Runde Stickringe liegen dagegen oftmals besser in der Hand und können nach dem Sticken kurzerhand als dekorativer Rahmen für das Stickbild verwendet werden.

Holz oder Kunststoff – aus welchem Material sollte der Stickrahmen bestehen?

In unserem Shop entdecken Sie Stickrahmen und Stickringe nicht nur in verschiedenen Formen und Größen, sondern auch aus unterschiedlichen Materialien. Besonders beliebt sind Stickrahmen aus Holz sowie Stickringe aus Kunststoff. Beide Varianten bieten ganz eigene Vorteile. So werden die Stickringe aus Holz aus einem nachwachsenden Rohstoff hergestellt und überzeugen entsprechend mit einer positiven Umweltbilanz. Darüber hinaus liegt das Holz gut in der Hand, ist langlebig, leicht und robust. Auch wer seiner Stickringe später als Bilderrahmen nutzen möchte, entscheidet sich am besten für die optisch ansprechenden Stickrahmen aus Holz.

Ein Stickring aus Kunststoff ist im Vergleich dazu häufig die günstigere Variante – insbesondere Anfänger, die noch nicht genau wissen, ob und wieviel Spaß ihnen die Arbeit mit Stickgarn und Sticknadel bringt, setzen daher gern auf Plastik-Stickringe. Nicht zuletzt auch deshalb, weil diese Exemplare sich als überaus robust, passgenau und langlebig erweisen.

Qualität, die überzeugt – wie sollte ein Stickrahmen verarbeitet sein?

Damit Sie an Ihrem Stickrahmen oder Stickring möglichst lange Freude haben, sollten Sie sich am besten immer für einen Artikel aus unserem Shop entscheiden. Wie auch bei allen anderen Produkten rund ums Sticken, Nähen oder Stricken, garantieren wir Ihnen ausschließlich hochwertige Waren, die unseren hohen Qualitätsansprüchen entsprechen. Dazu gehören:

  • splitterfreie Oberflächen bei Stickrahmen aus Holz
  • optimale Passformen für perfekte Abschlüsse bei Stickringen
  • robuste und langlebige Schließen

So können Sie sicher sein, dass Ihr Stoff beim Einspannen in den Rahmen oder Ring nicht beschädigt wird, perfekt sitzt und Sie die Stickhilfe immer wieder verwenden können.

Stickrahmen bestellen: Wo kann man Stickrahmen kaufen?

Bei uns kaufen Sie hochwertige Stickrahmen und Stickringe aus Holz oder Kunststoff und sichern sich Modelle mit runder, ovaler oder eckiger Form. Die großen und kleinen Stickrahmen bieten Ihnen für Ihre Stickprojekte verlässliche Stabilität und sorgen dafür, dass Ihr Stoff beim Sticken nicht verrutscht. Darüber hinaus eignen sich unsere attraktiven Stickrahmen und Stickringe ebenso hervorragend für andere DIY-Projekte. Zusatztipp: Auch für die Arbeit mit unseren vorgezeichneten Stickpackungen sind die Stickrahmen ideal.   

Zuletzt angesehen