Kaschmirwolle

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rico Design Essentials Cashlana dk 25g 62m

19 Farben

Rico Design Essentials Cashlana dk 25g 62m
Inhalt 25 g (16,76 € * / 100 g)
4,19 €
Rico Design Essentials Cotton Silk Cashmere dk 50g

8 Farben

Rico Design Essentials Cotton Silk Cashmere dk 50g
Inhalt 50 g (15,98 € * / 100 g)
7,99 €
Rico Design Essentials Cashmere Recycled dk 25g 70m

12 Farben

Rico Design Essentials Cashmere Recycled dk 25g 70m
Inhalt 25 g (47,96 € * / 100 g)
11,99 €
Rico Design Fashion Luxury Glamour 50g 120m

3 Farben

Rico Design Fashion Luxury Glamour 50g 120m
Inhalt 50 g (15,98 € * / 100 g)
7,99 €
Rico Design Fashion Luxury Style 50g 73m

3 Farben

Rico Design Fashion Luxury Style 50g 73m
Inhalt 50 g (15,98 € * / 100 g)
7,99 €

Kaschmir: Kaschmir Wolle zum Stricken kaufen 

Kaschmir, auch unter der Bezeichnung Cashmere bekannt, gehört zu den edelsten und luxuriösesten Naturfasern der Welt. Genauso wie Mohair stammt Kaschmir von einer Ziege. Die Kaschmirziege verdankt ihren Namen der gleichnamigen Region, in der die vom Tier gewonnene Kaschmirwolle bereits seit mehreren tausend Jahren für die Herstellung von Textilien verwendet wird. Auch heute noch gehört Kaschmir bzw. Cashmere zu den besten Wollarten und darf deshalb im Sortiment unseres gut sortierten Shops keinesfalls fehlen. Wir stellen Ihnen Kaschmirwolle in verschiedenen Farben und Variationen vor. Entdecken Sie Wolle mit 100% Kaschmir ebenso wie Wolle-Mischungen, bei denen Cashmerewolle mit klassischer Schurwolle oder Synthetikfasern gemischt wurde. Sie würden gern mehr über Kaschmir erfahren und herausfinden, weshalb diese Wolle derart teuer und hochwertig ist? Wir erklären Ihnen gern mehr zu diesem Thema und verraten Ihnen nachfolgend außerdem, was Sie aus Kaschmir stricken können.

Kaschmir entdecken: Was ist Kaschmir Wolle? 

Die Kaschmirziege ist als Lieferant für die berühmte Kaschmir Wolle unverzichtbar. Das zur Familie der Hausziegen gehörende Tier ist ursprünglich im südasiatischen Raum beheimatet, mittlerweile gibt es aber auch in Schottland sowie in Australien große Zuchten. In der Textilindustrie weiß man die Wolle der Kaschmirziege aufgrund ihrer Feinheit sowie ihren überzeugenden Eigenschaften zu schätzen. Allerdings ist Kaschmirwolle besonders teuer. Der Grund hierfür ist schnell gefunden: Die Bedingungen, unter denen die Kaschmirziege gut gedeiht, sind sehr schwierig. So fühlen sich die Ziegen nur in Regionen wohl, in denen es in den Wintermonaten richtig kalt wird. Zudem leben sie normalerweise in Gebieten, die mehrere tausend Meter über dem Meeresspiegel liegen. Der Hauptgrund dafür, dass Kaschmir so teuer ist, dürfte aber der sein, dass pro Ziege jährlich nur maximal 200 Gramm Kaschmirwolle gewonnen werden können. Für die Cashmerewolle interessant ist nämlich nur das feine Unterhaar der Ziege. Das grobe Deckhaar hingegen muss aussortiert bzw. ausgekämmt werden. Das bedeutet, dass der Aufwand deutlich größer als bei anderen Wollarten ist. Klassische Schurwolle, aber vor allem auch Acryl sind deshalb in der Produktion und beim Einkauf deutlich günstiger.

Kaschmir-Qualitäten: Welche Kaschmir-Qualitäten überzeugen?

Cashmere wird als besonders feines Garn bezeichnet und ist deutlich teurer als andere Arten von Wolle. Der hohe Kaschmir-Preis ergibt sich aus dem bereits erwähnten Mehraufwand bei der Gewinnung der edlen Wolle. Immerhin sind für die Gewinnung gleich mehrere Schritte notwendig: Zunächst einmal wird das Fell geschoren oder ausgekämmt. Bei den Kaschmirziegen ist dies normalerweise nur einmal im Jahr möglich. Danach muss die Wolle selbstverständlich erst einmal gewaschen werden. Zudem ist es notwendig die Naturfaser nach Farbe zu sortieren. Kaschmirziegen kommen natürlicherweise in vier verschiedenen Färbungen vor. Damit Sie Kaschmirwolle später in einer einheitlichen Farbe kaufen können, ist die farbliche Vorsortierung notwendig. Danach erfolgt schließlich das sogenannte Entgrannen, wobei Deckhaar und Unterhaar getrennt werden. Das geschieht mittlerweile zwar maschinell, ist aber trotzdem ein wichtiger Kostenfaktor, der erklärt, warum Kaschmirwolle so teuer, gleichzeitig aber auch so hochwertig ist. Im Anschluss an die Sortierung erfolgt das Einfärben der Kaschmirwolle. Denn genauso wie viele andere Arten von Wolle lässt sich auch Kaschmir hervorragend färben. Deshalb können Sie bei uns Kaschmir kaufen und von vielen verschiedenen Farbnuancen profitieren.

Ein weiterer wichtiger Grund, weshalb Kaschmir so teuer ist: Es werden ausschließlich die ganz feinen Haare der Ziege für die Herstellung von hochwertiger Kaschmirwolle weiterverwendet. Die einzelnen Fasern dürfen nicht dicker als 19 Mikron sein, anderenfalls werden sie gnadenlos aussortiert. Wenn Sie bei uns Kaschmir kaufen, können Sie sich einer optimalen Qualität der Garne sicher sein. Bei fertigen Produkten aus Kaschmir sieht das bisweilen anders aus. So existieren beispielsweise viele Kaschmir-Pullover oder auch Kaschmir-Schals, die aus gefälschtem Kaschmir hergestellt wurden. Bestellen Sie deshalb Kaschmir Wolle bei uns günstig und seien Sie sicher von der besten Qualität profitieren zu können.

Kaschmir kaufen: Was sind die besonderen Eigenschaften von Kaschmir Wolle?

Wer Cashmere kaufen will, der entscheidet sich selbstverständlich nicht nur aufgrund des hohen Preises für diese außergewöhnliche Wolle, sondern möchte für sein Geld auch ein hochwertiges Produkt bekommen. Kaschmir ist ein besonders feines Garn, das der Haut schmeichelt und sich wunderbar weich und zart auf dieser anfühlt. Anders als Schurwolle, die häufig als kratzig bezeichnet wird, oder 100% Baumwolle, die vielen zu schwer ist, präsentiert sich Kaschmir als weich und leicht zugleich. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Kaschmir hervorragende isolierende Eigenschaften mit sich bringt: Tatsächlich hält die Kaschmirwolle im Winter bis zu sechsmal so warm wie gewöhnliche Schafwolle. Darüber hinaus ist Cashmere wasserabweisend, gleichzeitig aber feuchtigkeitsabsorbierend. Die Wolle aus Kaschmir kann Wasser aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen. Das sorgt auch dafür, dass Gerüche und Schmutz abgewiesen bzw. gebunden werden. Kaschmir ist demnach besonders pflegeleicht und muss nicht so oft wie andere Garne gewaschen werden. Trotzdem ist Kaschmir überaus robust und kann bedenkenlos sogar in der Maschine gereinigt werden. Grundsätzlich gilt es hierbei jedoch die Pflegeanleitung der Kaschmirwolle zu berücksichtigen, da Ausnahmen auch hier wie überall im Leben die Regel bestätigen. Die positiven Eigenschaften von Kaschmirwolle führen wir an dieser Stelle nochmal übersichtlich als Auflistung auf:

  • wasserabweisend und feuchtigkeitsabsorbierend
  • geruchs- und schmutzabweisend
  • isolierend
  • besonders weiches Hautgefühl
  • geringes Gewicht

 

Kaschmir Wolle stricken: Was kann man mit Cashmerewolle stricken?

Wer mit Nadeln und Kaschmirwolle hochwertige Textilien stricken möchte, der hat jede Menge Möglichkeiten zur Auswahl. Kaschmir Wolle gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Farben und Stärken zu kaufen, sodass sie sich für unzählige Strickideen eignet. Unsere Bücher & Hefte bieten genauso wie unsere Anleitungen und Inspirationen zahlreiche Ideen. Besonders gern wird Cashmerewolle gekauft, um aus ihr hochwertige Pullover und Strickjacken zu fertigen. Diese fühlen sich wunderbar weich auf der Haut an, sehen elegant aus und halten im Winter kuschelig warm. Gleichzeitig sind sie angenehm leicht, sodass man sie ebenso unter einer Jacke prima tragen kann. Auch für Babys sind Strickpullover aus Kaschmir bestens geeignet, weil sie nicht kratzig sind und die zarte Kinderhaut verwöhnen. Ebenfalls beliebt sind Schals aus Kaschmir, die sich mit ein wenig Geschick und etwas Übung ganz leicht zuhause selbst stricken lassen. Auch als Mützenwolle ist Kaschmir geeignet. Stricken Sie aus Kaschmir doch am besten direkt eine ganze Wintergarnitur mit Schal und Mütze, die an schneebedeckten Tagen kuschelig warmhalten. Sie möchten gern Kaschmir kaufen und individuelle Wohntextilien anfertigen? Insbesondere warme Decken werden gern aus Cashmerewolle gestrickt. Eventuell lohnen sich wegen des hohen Preises auch Kombinationen aus Kaschmir mit anderen Wolle-Mischungen. Sie lieben es noch hochwertiger? Dann sollten Sie unsere Kaschmir-Seide-Mischungen kaufen.

Cashmere kaufen: Was kostet Kaschmirwolle? 

Sie möchten bei uns Kaschmir Wolle kaufen und wollen wissen, wie viel Sie für ein Knäuel Garn bezahlen müssen? Diese Frage pauschal zu beantworten ist selbstverständlich nicht möglich. Es kommt schließlich darauf an, welche Kaschmir Wolle Sie genau kaufen wollen und wie viel Sie von der Wolle benötigen. Grundsätzlich bieten wir Ihnen Kaschmir günstig und in bester Qualität an – ob Sie sich für reine Kaschmirwolle interessieren oder sich für Mischungen aus Wolle mit Kaschmir entscheiden. Zudem haben wir für Sie die besten Liefer- und Bezahlkonditionen für all unsere Artikel zusammengestellt. Sie haben hierzu oder zu unserer Wolle mit Kaschmir noch Fragen? Zögern Sie nicht unser Online-Serviceteam ganz unverbindlich anzusprechen.

Kaschmir: Kaschmir Wolle zum Stricken kaufen  Kaschmir , auch unter der Bezeichnung Cashmere bekannt, gehört zu den edelsten und luxuriösesten Naturfasern der Welt. Genauso wie Mohair... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kaschmirwolle

Kaschmir: Kaschmir Wolle zum Stricken kaufen 

Kaschmir, auch unter der Bezeichnung Cashmere bekannt, gehört zu den edelsten und luxuriösesten Naturfasern der Welt. Genauso wie Mohair stammt Kaschmir von einer Ziege. Die Kaschmirziege verdankt ihren Namen der gleichnamigen Region, in der die vom Tier gewonnene Kaschmirwolle bereits seit mehreren tausend Jahren für die Herstellung von Textilien verwendet wird. Auch heute noch gehört Kaschmir bzw. Cashmere zu den besten Wollarten und darf deshalb im Sortiment unseres gut sortierten Shops keinesfalls fehlen. Wir stellen Ihnen Kaschmirwolle in verschiedenen Farben und Variationen vor. Entdecken Sie Wolle mit 100% Kaschmir ebenso wie Wolle-Mischungen, bei denen Cashmerewolle mit klassischer Schurwolle oder Synthetikfasern gemischt wurde. Sie würden gern mehr über Kaschmir erfahren und herausfinden, weshalb diese Wolle derart teuer und hochwertig ist? Wir erklären Ihnen gern mehr zu diesem Thema und verraten Ihnen nachfolgend außerdem, was Sie aus Kaschmir stricken können.

Kaschmir entdecken: Was ist Kaschmir Wolle? 

Die Kaschmirziege ist als Lieferant für die berühmte Kaschmir Wolle unverzichtbar. Das zur Familie der Hausziegen gehörende Tier ist ursprünglich im südasiatischen Raum beheimatet, mittlerweile gibt es aber auch in Schottland sowie in Australien große Zuchten. In der Textilindustrie weiß man die Wolle der Kaschmirziege aufgrund ihrer Feinheit sowie ihren überzeugenden Eigenschaften zu schätzen. Allerdings ist Kaschmirwolle besonders teuer. Der Grund hierfür ist schnell gefunden: Die Bedingungen, unter denen die Kaschmirziege gut gedeiht, sind sehr schwierig. So fühlen sich die Ziegen nur in Regionen wohl, in denen es in den Wintermonaten richtig kalt wird. Zudem leben sie normalerweise in Gebieten, die mehrere tausend Meter über dem Meeresspiegel liegen. Der Hauptgrund dafür, dass Kaschmir so teuer ist, dürfte aber der sein, dass pro Ziege jährlich nur maximal 200 Gramm Kaschmirwolle gewonnen werden können. Für die Cashmerewolle interessant ist nämlich nur das feine Unterhaar der Ziege. Das grobe Deckhaar hingegen muss aussortiert bzw. ausgekämmt werden. Das bedeutet, dass der Aufwand deutlich größer als bei anderen Wollarten ist. Klassische Schurwolle, aber vor allem auch Acryl sind deshalb in der Produktion und beim Einkauf deutlich günstiger.

Kaschmir-Qualitäten: Welche Kaschmir-Qualitäten überzeugen?

Cashmere wird als besonders feines Garn bezeichnet und ist deutlich teurer als andere Arten von Wolle. Der hohe Kaschmir-Preis ergibt sich aus dem bereits erwähnten Mehraufwand bei der Gewinnung der edlen Wolle. Immerhin sind für die Gewinnung gleich mehrere Schritte notwendig: Zunächst einmal wird das Fell geschoren oder ausgekämmt. Bei den Kaschmirziegen ist dies normalerweise nur einmal im Jahr möglich. Danach muss die Wolle selbstverständlich erst einmal gewaschen werden. Zudem ist es notwendig die Naturfaser nach Farbe zu sortieren. Kaschmirziegen kommen natürlicherweise in vier verschiedenen Färbungen vor. Damit Sie Kaschmirwolle später in einer einheitlichen Farbe kaufen können, ist die farbliche Vorsortierung notwendig. Danach erfolgt schließlich das sogenannte Entgrannen, wobei Deckhaar und Unterhaar getrennt werden. Das geschieht mittlerweile zwar maschinell, ist aber trotzdem ein wichtiger Kostenfaktor, der erklärt, warum Kaschmirwolle so teuer, gleichzeitig aber auch so hochwertig ist. Im Anschluss an die Sortierung erfolgt das Einfärben der Kaschmirwolle. Denn genauso wie viele andere Arten von Wolle lässt sich auch Kaschmir hervorragend färben. Deshalb können Sie bei uns Kaschmir kaufen und von vielen verschiedenen Farbnuancen profitieren.

Ein weiterer wichtiger Grund, weshalb Kaschmir so teuer ist: Es werden ausschließlich die ganz feinen Haare der Ziege für die Herstellung von hochwertiger Kaschmirwolle weiterverwendet. Die einzelnen Fasern dürfen nicht dicker als 19 Mikron sein, anderenfalls werden sie gnadenlos aussortiert. Wenn Sie bei uns Kaschmir kaufen, können Sie sich einer optimalen Qualität der Garne sicher sein. Bei fertigen Produkten aus Kaschmir sieht das bisweilen anders aus. So existieren beispielsweise viele Kaschmir-Pullover oder auch Kaschmir-Schals, die aus gefälschtem Kaschmir hergestellt wurden. Bestellen Sie deshalb Kaschmir Wolle bei uns günstig und seien Sie sicher von der besten Qualität profitieren zu können.

Kaschmir kaufen: Was sind die besonderen Eigenschaften von Kaschmir Wolle?

Wer Cashmere kaufen will, der entscheidet sich selbstverständlich nicht nur aufgrund des hohen Preises für diese außergewöhnliche Wolle, sondern möchte für sein Geld auch ein hochwertiges Produkt bekommen. Kaschmir ist ein besonders feines Garn, das der Haut schmeichelt und sich wunderbar weich und zart auf dieser anfühlt. Anders als Schurwolle, die häufig als kratzig bezeichnet wird, oder 100% Baumwolle, die vielen zu schwer ist, präsentiert sich Kaschmir als weich und leicht zugleich. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Kaschmir hervorragende isolierende Eigenschaften mit sich bringt: Tatsächlich hält die Kaschmirwolle im Winter bis zu sechsmal so warm wie gewöhnliche Schafwolle. Darüber hinaus ist Cashmere wasserabweisend, gleichzeitig aber feuchtigkeitsabsorbierend. Die Wolle aus Kaschmir kann Wasser aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen. Das sorgt auch dafür, dass Gerüche und Schmutz abgewiesen bzw. gebunden werden. Kaschmir ist demnach besonders pflegeleicht und muss nicht so oft wie andere Garne gewaschen werden. Trotzdem ist Kaschmir überaus robust und kann bedenkenlos sogar in der Maschine gereinigt werden. Grundsätzlich gilt es hierbei jedoch die Pflegeanleitung der Kaschmirwolle zu berücksichtigen, da Ausnahmen auch hier wie überall im Leben die Regel bestätigen. Die positiven Eigenschaften von Kaschmirwolle führen wir an dieser Stelle nochmal übersichtlich als Auflistung auf:

  • wasserabweisend und feuchtigkeitsabsorbierend
  • geruchs- und schmutzabweisend
  • isolierend
  • besonders weiches Hautgefühl
  • geringes Gewicht

 

Kaschmir Wolle stricken: Was kann man mit Cashmerewolle stricken?

Wer mit Nadeln und Kaschmirwolle hochwertige Textilien stricken möchte, der hat jede Menge Möglichkeiten zur Auswahl. Kaschmir Wolle gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Farben und Stärken zu kaufen, sodass sie sich für unzählige Strickideen eignet. Unsere Bücher & Hefte bieten genauso wie unsere Anleitungen und Inspirationen zahlreiche Ideen. Besonders gern wird Cashmerewolle gekauft, um aus ihr hochwertige Pullover und Strickjacken zu fertigen. Diese fühlen sich wunderbar weich auf der Haut an, sehen elegant aus und halten im Winter kuschelig warm. Gleichzeitig sind sie angenehm leicht, sodass man sie ebenso unter einer Jacke prima tragen kann. Auch für Babys sind Strickpullover aus Kaschmir bestens geeignet, weil sie nicht kratzig sind und die zarte Kinderhaut verwöhnen. Ebenfalls beliebt sind Schals aus Kaschmir, die sich mit ein wenig Geschick und etwas Übung ganz leicht zuhause selbst stricken lassen. Auch als Mützenwolle ist Kaschmir geeignet. Stricken Sie aus Kaschmir doch am besten direkt eine ganze Wintergarnitur mit Schal und Mütze, die an schneebedeckten Tagen kuschelig warmhalten. Sie möchten gern Kaschmir kaufen und individuelle Wohntextilien anfertigen? Insbesondere warme Decken werden gern aus Cashmerewolle gestrickt. Eventuell lohnen sich wegen des hohen Preises auch Kombinationen aus Kaschmir mit anderen Wolle-Mischungen. Sie lieben es noch hochwertiger? Dann sollten Sie unsere Kaschmir-Seide-Mischungen kaufen.

Cashmere kaufen: Was kostet Kaschmirwolle? 

Sie möchten bei uns Kaschmir Wolle kaufen und wollen wissen, wie viel Sie für ein Knäuel Garn bezahlen müssen? Diese Frage pauschal zu beantworten ist selbstverständlich nicht möglich. Es kommt schließlich darauf an, welche Kaschmir Wolle Sie genau kaufen wollen und wie viel Sie von der Wolle benötigen. Grundsätzlich bieten wir Ihnen Kaschmir günstig und in bester Qualität an – ob Sie sich für reine Kaschmirwolle interessieren oder sich für Mischungen aus Wolle mit Kaschmir entscheiden. Zudem haben wir für Sie die besten Liefer- und Bezahlkonditionen für all unsere Artikel zusammengestellt. Sie haben hierzu oder zu unserer Wolle mit Kaschmir noch Fragen? Zögern Sie nicht unser Online-Serviceteam ganz unverbindlich anzusprechen.

Zuletzt angesehen