Nähgarn

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gütermann Miniking Nähgarn 1000m

5 Farben

Gütermann Miniking Nähgarn 1000m
Inhalt 1000 m (0,01 € * / 1 m)
7,29 €
Rico Design Nähgarn weiß 200m

Rico Design Nähgarn weiß 200m
Inhalt 200 m (0,01 € * / 1 m)
1,99 €
Rico Design Nähgarn weiß 2x20m

Rico Design Nähgarn weiß 2x20m
Inhalt 40 m (0,05 € * / 1 m)
1,99 €
Gütermann Allesnäher 200m

400 Farben

Gütermann Allesnäher 200m
Inhalt 200 m (0,02 € * / 1 m)
3,99 €
Gütermann Allesnäher 100m

165 Farben

Gütermann Allesnäher 100m
2,69 €
Prym Leinenzwirn schwarz 2x20m

Prym Leinenzwirn schwarz 2x20m
Inhalt 20 m (0,15 € * / 1 m)
2,99 €
1 von 3

Nähgarn: Zwirn, Nähfaden und Nähseide in vielen Variationen

Wer sich für Handarbeiten mit Stoffen interessiert, der sollte sich vor dem Beginn eines neuen Projekts stets mit dem passenden Nähzubehör ausstatten. Hierzu gehören neben den benötigten Nadeln auch Nähgarn, Zwirn und Nähfaden. In unserem Sortiment bieten wir Ihnen eine große Auswahl an hochwertigem Nähgarn in verschiedenen Farben und Garnfeinheiten an. Ob Sie Baumwollstoff vernähen, Jersey säumen oder mit der Nähmaschine ein paar neue Schnittmuster umsetzen wollen – bei uns können Sie das dazu passende Nähgarn in der jeweils benötigten Ausführung kaufen.

Zwirn, Nähseide und mehr: Was ist Nähgarn?

Die handwerkliche Tätigkeit des Nähens wird von Menschen bereits seit tausenden von Jahren ausgeführt. Grundsätzlich geht es beim Nähen darum, dass zwei Materialien miteinander über eine Naht verbunden werden. Es existieren verschiedene Techniken rund um das Nähen, gemein ist ihnen aber immer, dass ein Nähfaden durch die beiden zu verbindenden Materialien mithilfe einer Nadel geführt wird. Je nachdem, woraus das sogenannte Nähgut besteht, muss der Nähfaden ebenfalls über verschiedene Eigenschaften verfügen. Im Bereich der klassischen Handarbeiten sind mehrere Kriterien von Bedeutung:

  • Reißfestigkeit
  • Dehnbarkeit
  • Formstabilität
  • Scheuerfestigkeit
  • Gleitfähigkeit
  • Schlingenfestigkeit

Ein Nähgarn, das schnell reißt, ist für die Arbeit mit der Nähmaschine, ebenso wie für das Nähen von Hand mit der Nadel nicht sehr gut zu gebrauchen. Dasselbe gilt für Nähgarn mit geringer Dehnbarkeit oder niedriger Formstabilität, da nur dank dieser beiden Kriterien sichergestellt werden kann, dass die Nähte langfristig halten. Die Gleitfähigkeit wiederum ist entscheidend für die Arbeit mit dem Nähfaden: Besitzt dieser eine geringe Gleitfähigkeit, bleibt er immer wieder am Nähgut hängen und kann dieses beschädigen oder das Vernähen erschweren. Wenn Sie Nähgarn kaufen möchten, müssen Sie diese verschiedenen Kriterien glücklicherweise jedoch nicht im Kopf behalten. Alle Nähgarne aus unserem Sortiment wurden so ausgewählt und hergestellt, dass sie selbst höchsten Ansprüchen genügen und entsprechend für Hobby-Handarbeiten genauso wie für Profis geeignet sind.

Das richtige Material: Woraus besteht Nähgarn?

Nähen ist für viele Menschen nicht nur ein Hobby, sondern eine regelrechte Kunst. Nicht umsonst verdienen Modedesigner mit ihren Entwürfen Millionen. Und da in der Welt der Stoffe zahlreiche unterschiedliche Materialien zu finden sind, existieren auch viele verschiedene Arten von Zwirn. Nähgarne werden heute aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Polyester kommt in diesem Zusammenhang am häufigsten zum Einsatz, weil es als sehr reißfest, dehnbar, formstabil, scheuerfest und schlingenfest gilt. Polyestergarn existiert in verschiedenen Unterformen und wird teilweise auch mit Baumwolle kombiniert. Baumwollgarn oder die sogenannte Nähseide werden als Zwirn aus Naturfasern allerdings eher selten verwendet. Bei Bedarf können Sie jedoch selbstverständlich Nähseide oder Nähgarn aus Baumwolle für Ihr Textil-Projekt bei uns bestellen.

Den richtigen Zwirn auswählen: Was bedeutet die Stärke bei Nähgarn?

Sie möchten gern mit Baumwollstoff als Meterware eine neue Gardine für ein Kinderzimmer nähen oder wollen sich mit Stoffabschnitten an einer Patchwork-Decke versuchen? Wenn Sie hierfür noch die passenden Spulen mit Nähgarn kaufen müssen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Allerdings empfehlen wir Ihnen bei der Auswahl der Nähgarne genau aufzupassen, denn nicht nur die Materialzusammensetzung kann für den Erfolg Ihres Nähprojektes von Bedeutung sein, sondern auch die Stärke des Garns. In diesem Zusammenhang spricht man häufig von der sogenannten Garnfeinheit, die im Grunde genommen ein Maß für die Dicke des Zwirns darstellt. Je dicker der Zwirn, desto stärker und robuster ist das Nähgarn. Auf der anderen Seite ergibt sich bei einem sehr dicken Zwirn auch ein gröberes Nahtbild.

Die Garnfeinheit wird auch heute noch bei vielen Nähgarnen in Nm angegeben. Dabei gilt die Devise: Je höher der Nm-Wert, desto dünner das Garn. Wenn Sie also ein Nähgarn kaufen, das einen Nm-Wert von 10 besitzt, so ist dieses Nähgarn dünner als ein Nähfaden mit einem Nm-Wert von 5. Andere Bezeichnungen werden auf dem Zwirn häufig mit Nr. oder No. abgekürzt. In unserem Sortiment bestellen Sie Nähfaden und Zwirn in vielen verschiedenen Stärken bzw. Dicken, sodass Sie für feine Stoffe ebenso das passende Nähgarn finden wie für Projekte mit gröberen Materialien.

Zwirn in der richtigen Farbe: Welche Farben für Nähgarn gibt es?

Ganz gleich, ob Sie sich für Overlookgarn interessieren oder nach einem besonderen Spezialgarn suchen – in unserem Sortiment finden Sie unter anderem die verschiedensten Sorten Gütermann Nähgarn in unzähligen Farbvarianten. Freuen Sie sich demnach nicht nur auf buntes Nähgarn in Rot, Blau, Grün, Gelb und Türkis, sondern ebenfalls auf Nähgarn in Schwarz oder Weiß. Sie benötigen transparentes Nähgarn, um Ihre kreativen Ideen umsetzen zu können? Kein Problem! Auch durchsichtiges Nähgarn gehört neben speziellem Leinenzwirn und preiswerten Nähgarnsets zu unserem festen Warenangebot.

Zwirn und Nähfaden bestellen: Wo kann man Nähgarn kaufen?

Wenn Sie Nähgarn kaufen und Nähzwirn bestellen wollen, dann sollten Sie von einer möglichst großen Auswahl profitieren. Nur wer das richtige Nähgarn auswählt, wird nach dem Abschluss eines kreativen Projekts mit seiner Arbeit wirklich zufrieden sein. Deshalb können Sie bei uns Zwirn in vielen verschiedenen Ausführungen günstig online kaufen. Entscheiden Sie sich für ein praktisches Nähgarn Set, in dem bereits viele verschiedene Farben enthalten sind, kaufen Sie stabiles und reißfestes Polyestergarn oder wählen Sie besonders dehnbare Nähseide. Sie haben noch Fragen zu unserem Nähgarn und den verschiedenen Eigenschaften der einzelnen Produkte? Dann scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren: Gern beraten wir Sie und helfen Ihnen dabei sämtliches Nähzubehör und Kurzwaren für Ihre DIY-Textilarbeit auszuwählen.

Nähgarn: Zwirn, Nähfaden und Nähseide in vielen Variationen Wer sich für Handarbeiten mit Stoffen interessiert, der sollte sich vor dem Beginn eines neuen Projekts stets mit dem passenden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nähgarn

Nähgarn: Zwirn, Nähfaden und Nähseide in vielen Variationen

Wer sich für Handarbeiten mit Stoffen interessiert, der sollte sich vor dem Beginn eines neuen Projekts stets mit dem passenden Nähzubehör ausstatten. Hierzu gehören neben den benötigten Nadeln auch Nähgarn, Zwirn und Nähfaden. In unserem Sortiment bieten wir Ihnen eine große Auswahl an hochwertigem Nähgarn in verschiedenen Farben und Garnfeinheiten an. Ob Sie Baumwollstoff vernähen, Jersey säumen oder mit der Nähmaschine ein paar neue Schnittmuster umsetzen wollen – bei uns können Sie das dazu passende Nähgarn in der jeweils benötigten Ausführung kaufen.

Zwirn, Nähseide und mehr: Was ist Nähgarn?

Die handwerkliche Tätigkeit des Nähens wird von Menschen bereits seit tausenden von Jahren ausgeführt. Grundsätzlich geht es beim Nähen darum, dass zwei Materialien miteinander über eine Naht verbunden werden. Es existieren verschiedene Techniken rund um das Nähen, gemein ist ihnen aber immer, dass ein Nähfaden durch die beiden zu verbindenden Materialien mithilfe einer Nadel geführt wird. Je nachdem, woraus das sogenannte Nähgut besteht, muss der Nähfaden ebenfalls über verschiedene Eigenschaften verfügen. Im Bereich der klassischen Handarbeiten sind mehrere Kriterien von Bedeutung:

  • Reißfestigkeit
  • Dehnbarkeit
  • Formstabilität
  • Scheuerfestigkeit
  • Gleitfähigkeit
  • Schlingenfestigkeit

Ein Nähgarn, das schnell reißt, ist für die Arbeit mit der Nähmaschine, ebenso wie für das Nähen von Hand mit der Nadel nicht sehr gut zu gebrauchen. Dasselbe gilt für Nähgarn mit geringer Dehnbarkeit oder niedriger Formstabilität, da nur dank dieser beiden Kriterien sichergestellt werden kann, dass die Nähte langfristig halten. Die Gleitfähigkeit wiederum ist entscheidend für die Arbeit mit dem Nähfaden: Besitzt dieser eine geringe Gleitfähigkeit, bleibt er immer wieder am Nähgut hängen und kann dieses beschädigen oder das Vernähen erschweren. Wenn Sie Nähgarn kaufen möchten, müssen Sie diese verschiedenen Kriterien glücklicherweise jedoch nicht im Kopf behalten. Alle Nähgarne aus unserem Sortiment wurden so ausgewählt und hergestellt, dass sie selbst höchsten Ansprüchen genügen und entsprechend für Hobby-Handarbeiten genauso wie für Profis geeignet sind.

Das richtige Material: Woraus besteht Nähgarn?

Nähen ist für viele Menschen nicht nur ein Hobby, sondern eine regelrechte Kunst. Nicht umsonst verdienen Modedesigner mit ihren Entwürfen Millionen. Und da in der Welt der Stoffe zahlreiche unterschiedliche Materialien zu finden sind, existieren auch viele verschiedene Arten von Zwirn. Nähgarne werden heute aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Polyester kommt in diesem Zusammenhang am häufigsten zum Einsatz, weil es als sehr reißfest, dehnbar, formstabil, scheuerfest und schlingenfest gilt. Polyestergarn existiert in verschiedenen Unterformen und wird teilweise auch mit Baumwolle kombiniert. Baumwollgarn oder die sogenannte Nähseide werden als Zwirn aus Naturfasern allerdings eher selten verwendet. Bei Bedarf können Sie jedoch selbstverständlich Nähseide oder Nähgarn aus Baumwolle für Ihr Textil-Projekt bei uns bestellen.

Den richtigen Zwirn auswählen: Was bedeutet die Stärke bei Nähgarn?

Sie möchten gern mit Baumwollstoff als Meterware eine neue Gardine für ein Kinderzimmer nähen oder wollen sich mit Stoffabschnitten an einer Patchwork-Decke versuchen? Wenn Sie hierfür noch die passenden Spulen mit Nähgarn kaufen müssen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Allerdings empfehlen wir Ihnen bei der Auswahl der Nähgarne genau aufzupassen, denn nicht nur die Materialzusammensetzung kann für den Erfolg Ihres Nähprojektes von Bedeutung sein, sondern auch die Stärke des Garns. In diesem Zusammenhang spricht man häufig von der sogenannten Garnfeinheit, die im Grunde genommen ein Maß für die Dicke des Zwirns darstellt. Je dicker der Zwirn, desto stärker und robuster ist das Nähgarn. Auf der anderen Seite ergibt sich bei einem sehr dicken Zwirn auch ein gröberes Nahtbild.

Die Garnfeinheit wird auch heute noch bei vielen Nähgarnen in Nm angegeben. Dabei gilt die Devise: Je höher der Nm-Wert, desto dünner das Garn. Wenn Sie also ein Nähgarn kaufen, das einen Nm-Wert von 10 besitzt, so ist dieses Nähgarn dünner als ein Nähfaden mit einem Nm-Wert von 5. Andere Bezeichnungen werden auf dem Zwirn häufig mit Nr. oder No. abgekürzt. In unserem Sortiment bestellen Sie Nähfaden und Zwirn in vielen verschiedenen Stärken bzw. Dicken, sodass Sie für feine Stoffe ebenso das passende Nähgarn finden wie für Projekte mit gröberen Materialien.

Zwirn in der richtigen Farbe: Welche Farben für Nähgarn gibt es?

Ganz gleich, ob Sie sich für Overlookgarn interessieren oder nach einem besonderen Spezialgarn suchen – in unserem Sortiment finden Sie unter anderem die verschiedensten Sorten Gütermann Nähgarn in unzähligen Farbvarianten. Freuen Sie sich demnach nicht nur auf buntes Nähgarn in Rot, Blau, Grün, Gelb und Türkis, sondern ebenfalls auf Nähgarn in Schwarz oder Weiß. Sie benötigen transparentes Nähgarn, um Ihre kreativen Ideen umsetzen zu können? Kein Problem! Auch durchsichtiges Nähgarn gehört neben speziellem Leinenzwirn und preiswerten Nähgarnsets zu unserem festen Warenangebot.

Zwirn und Nähfaden bestellen: Wo kann man Nähgarn kaufen?

Wenn Sie Nähgarn kaufen und Nähzwirn bestellen wollen, dann sollten Sie von einer möglichst großen Auswahl profitieren. Nur wer das richtige Nähgarn auswählt, wird nach dem Abschluss eines kreativen Projekts mit seiner Arbeit wirklich zufrieden sein. Deshalb können Sie bei uns Zwirn in vielen verschiedenen Ausführungen günstig online kaufen. Entscheiden Sie sich für ein praktisches Nähgarn Set, in dem bereits viele verschiedene Farben enthalten sind, kaufen Sie stabiles und reißfestes Polyestergarn oder wählen Sie besonders dehnbare Nähseide. Sie haben noch Fragen zu unserem Nähgarn und den verschiedenen Eigenschaften der einzelnen Produkte? Dann scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren: Gern beraten wir Sie und helfen Ihnen dabei sämtliches Nähzubehör und Kurzwaren für Ihre DIY-Textilarbeit auszuwählen.

Zuletzt angesehen