Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Filialrückgabe
Über 60 Filialen
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Filialrückgabe
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung

Nadelspiele

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2 von 2

Nadelspiel: Nadelspiel zum Stricken kaufen 

Ein Nadelspiel gehört in Bezug auf Stricknadeln bei vielen Hobby-Handarbeitern und erfahrenen Strickprofis zur Standardausrüstung. Mit einem Nadelspiel lassen sich verschiedenste Objekte stricken – von Strümpfen und Socken bis hin zu Handschuhen, Mützen und Co. Das Geheimnis bei einem Nadelspiel: Es werden nicht nur zwei Nadeln gleichzeitig zum Stricken verwendet, sondern stattdessen gleich fünf einzelne Nadeln. Auf diese Weise wird es spielend leicht möglich mit dem Nadelspiel rund zu stricken. Wer ein Nadelspiel Set ausprobieren möchte, sollte allerdings nicht sofort mit den kleinsten Größen anfangen. Daher bekommen Sie bei uns Stricknadelspiele in verschiedenen Größen und aus verschiedenen Materialien – ob Sie sich für ein Nadelspiel aus Bambus, ein Nadelspiel aus Aluminium oder ein Nadelspiel aus Holz interessieren. Stöbern Sie gleich los und sichern Sie sich bei uns alle Informationen und die besten Produkte rund um Nadelspiele.

Nadelspiel entdecken: Was ist ein Nadelspiel beim Stricken? 

Ein Nadelspiel kann in gewisser Weise als Gegenstück zu einer klassischen Rundstricknadel verstanden werden: Es handelt sich hierbei um fünf einzelne, nicht miteinander verbundene Stricknadeln. Anstatt mit nur einer Spitze, sind die Nadeln im Nadelspiel gleich mit zwei Spitzen ausgestattet. Wer das Stricken mit dem Nadelspiel ausprobieren möchte, kann sich zwischen verschiedenen Nadelstärken und Nadellängen entscheiden. So gibt es sehr kleine Nadelspiele mit kurzen Nadeln, die nur bis zu 10 cm an Länge vorweisen, ebenso wie Nadelspiele mit langen Nadeln und einer Länge von 40 cm.  Letztere sind hierzulande jedoch nicht mehr besonders weit verbreitet. Stattdessen wird bei Projekten, die derart große Nadeln benötigen, eher auf Rundstricknadeln ausgewichen. Wer mit dem Nadelspiel stricken will, kann sich zudem zwischen verschiedenen Materialarten entscheiden. So gibt es unter anderem die folgenden Materialien, aus denen Nadelspiele hergestellt werden können:

  • Bambus
  • Holz
  • Aluminium
  • Kunststoff
  • Stahl

 

Stricken mit Nadelspiel: Wie kann man mit dem Nadelspiel stricken?

Wer mit einem Nadelspiel stricken möchte, benötigt nach allgemeiner Einschätzung zunächst ein wenig Übung. Anschließend funktioniert das Stricken mit dem Nadelspiel aber sehr unkompliziert und schnell. Das Strickprinzip bei der Verwendung eines Nadelspiels ist denkbar einfach: Die Stricknadeln werden in einem Quadrat angeordnet und die Maschen werden zu gleichen Teilen, sprich mit derselben Anzahl, darauf verteilt. Die fünfte Nadel ist schließlich dazu da, um die Maschen abzustricken. Dabei rutschen die Maschen stets auf die lose Nadel hinüber, sodass die immer eine neue Nadel frei wird. Um die Maschen zu Beginn des Strickprojekts anzuschlagen, wird nur eine Nadel benötigt. Erst wenn alle Maschen angeschlagen sind, erfolgt die Verteilung auf die anderen Nadeln des Nadelspiels – zu gleichen Teilen. Auf diese Weise ergibt sich ein rundes Strickobjekt, das in gewisser Weise einem Schlauch ähnelt. Das kann bei vielen Strickideen, die sich mit Mützenwolle, Sockenwolle und Co. umsetzen lassen, sehr hilfreich sein und weitere Arbeitsschritte einsparen.

Stricknadelspiel: Was kann man mit einem Nadelspiel stricken?

Wer sich mit dem Stricken und Häkeln ein wenig auskennt, der weiß, dass Nadelspiele vor allem beim Stricken von Socken eingesetzt werden. Wer einen Socken stricken und ein Nadelspiel nutzen möchte, findet bei uns eine Auswahl dazu passender Anleitungen. Meist lohnt es sich den Socken mit einem Rippenbündchen zu beginnen. Anschließend arbeitet man sich für gewöhnlich vom Schaft über die Ferse bis zu den Zehen vor. Einen Socken mit dem Nadelspiel zu stricken, erfordert am Anfang etwas Übung – vor allem bei der Ferse wird es für viele ungeübte Strickfreunde bisweilen etwas knifflig. Mit den richtigen Inspirationen und vielen Tipps aus unseren Büchern und Heften, wird das Socken Stricken mit Nadelspiel trotzdem zum Wohlfühl-Hobby und Erfolgserlebnis.

Socken sind selbstverständlich nicht das Einzige, was man mit einem Nadelspiel stricken kann. Auch Mützen oder Handschuhe lassen sich beispielsweise hervorragend mit einem Nadelspiel aus Holz oder einem KnitPro Nadelspiel aus Stahl stricken. Verwenden Sie hierfür gern unterschiedliche Wollarten: Neben unserer klassischen Mützenwolle bieten sich etwa auch Trendgarne, Schurwolle oder Kaschmir und Merino als Garne an. Sie erlauben es kuschelig warme Mützen mit dem Nadelspiel zu stricken, so dass Sie im Winter niemals mehr unter kalten Ohren leiden müssen. Sie suchen noch mehr Ideen zum Thema Stricken mit Nadelspiel? Auch Strumpfhosen, Pullover, Pullunder und vieles mehr sind mit ein wenig Übung möglich. 

Nadelspiel für Anfänger: Worauf sollte man beim Stricken mit dem Nadelspiel achten?

Für viele, die zum ersten Mal mit einem KnitPro Nadelspiel oder einem anderen Nadelspiel stricken wollen, beginnt das Experiment schon bei der passenden Auswahl der Nadeln. Jeder Strickexperte hat in diesem Zusammenhang seine eigenen Vorlieben und Tipps. Für Strickneulinge lohnt es sich zum Beispiel in ein Bambus-Nadelspiel zu investieren oder ein Nadelspiel aus Holz zu kaufen. Der Grund: Nadelspiele aus Holz oder ein Bambus-Nadelspiel haben meist eine etwas rauere Oberfläche. Diese wiederum sorgt dafür, dass die Maschen nicht so schnell von den Nadeln rutschen und sich verheddern. Auf der anderen Seite kann das Stricken mit einem solchen Nadelspiel für die Finger etwas anstrengender sein.

Grundsätzlich sollten Anfänger, die ein Nadelspiel ausprobieren wollen, am besten in einer unserer Filialen vorbeikommen und die verschiedenen Nadeln testen. Wie gut liegen sie in der Hand? Welche Größe ist für mich die richtige? Welches Material sollte ich wählen? Alternativ können Sie dank unserer günstigen Preise aber auch direkt mehrere KnitPro Nadelspiele oder die Nadelspiele anderer Hersteller kaufen. Schließlich kommt es bei Größe, Länge und Co. immer auch auf die Wolle an, die Sie verwenden möchten. Machen Sie zu Beginn am besten eine Maschenprobe oder berücksichtigen Sie die Informationen auf der Banderole des Garns bzw. in unseren Produktbeschreibungen: Für jeden Artikel geben wir genau an, welche Nadelstärke für eine optimale Verarbeitung des Garns benötigt wird. Abgesehen davon lohnt es sich, für das erste Strickerlebnis mit dem Nadelspiel ein wenig Zeit einzuplanen und sich vor allem für den Maschenanschlag und die ersten drei Runden Stricken nicht zu viel Ehrgeiz zuzumuten – genauso wie beim Stricken mit Rundstricknadeln ist auch das Stricken mit dem Nadelspiel reine Übungssache.

Nadelspiel kaufen: Wo kann man ein Nadelspiel zum Stricken kaufen? 

Sie möchten gern ein Nadelspiel aus Holz kaufen oder ein Bambus-Nadelspiel bestellen? Oder geht es Ihnen um Langlebigkeit und Präzision und Sie möchten sich deshalb lieber für ein KnitPro Nadelspiel aus Stahl entscheiden? Für welchen Artikel Ihr Strickherz auch schlägt – wir haben Sie alle in unserem Sortiment. Bestellen Sie sich ein neues Nadelspiel und freuen Sie sich über einen günstigen Preis, eine schnelle Lieferung und einen hervorragenden Service. Sie brauchen vor dem Bestellabschluss noch einen Rat rund um Ihr Strickprojekt? Sprechen Sie uns gern an.

Nadelspiel: Nadelspiel zum Stricken kaufen  Ein Nadelspiel gehört in Bezug auf Stricknadeln bei vielen Hobby-Handarbeitern und erfahrenen Strickprofis zur Standardausrüstung. Mit einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nadelspiele

Nadelspiel: Nadelspiel zum Stricken kaufen 

Ein Nadelspiel gehört in Bezug auf Stricknadeln bei vielen Hobby-Handarbeitern und erfahrenen Strickprofis zur Standardausrüstung. Mit einem Nadelspiel lassen sich verschiedenste Objekte stricken – von Strümpfen und Socken bis hin zu Handschuhen, Mützen und Co. Das Geheimnis bei einem Nadelspiel: Es werden nicht nur zwei Nadeln gleichzeitig zum Stricken verwendet, sondern stattdessen gleich fünf einzelne Nadeln. Auf diese Weise wird es spielend leicht möglich mit dem Nadelspiel rund zu stricken. Wer ein Nadelspiel Set ausprobieren möchte, sollte allerdings nicht sofort mit den kleinsten Größen anfangen. Daher bekommen Sie bei uns Stricknadelspiele in verschiedenen Größen und aus verschiedenen Materialien – ob Sie sich für ein Nadelspiel aus Bambus, ein Nadelspiel aus Aluminium oder ein Nadelspiel aus Holz interessieren. Stöbern Sie gleich los und sichern Sie sich bei uns alle Informationen und die besten Produkte rund um Nadelspiele.

Nadelspiel entdecken: Was ist ein Nadelspiel beim Stricken? 

Ein Nadelspiel kann in gewisser Weise als Gegenstück zu einer klassischen Rundstricknadel verstanden werden: Es handelt sich hierbei um fünf einzelne, nicht miteinander verbundene Stricknadeln. Anstatt mit nur einer Spitze, sind die Nadeln im Nadelspiel gleich mit zwei Spitzen ausgestattet. Wer das Stricken mit dem Nadelspiel ausprobieren möchte, kann sich zwischen verschiedenen Nadelstärken und Nadellängen entscheiden. So gibt es sehr kleine Nadelspiele mit kurzen Nadeln, die nur bis zu 10 cm an Länge vorweisen, ebenso wie Nadelspiele mit langen Nadeln und einer Länge von 40 cm.  Letztere sind hierzulande jedoch nicht mehr besonders weit verbreitet. Stattdessen wird bei Projekten, die derart große Nadeln benötigen, eher auf Rundstricknadeln ausgewichen. Wer mit dem Nadelspiel stricken will, kann sich zudem zwischen verschiedenen Materialarten entscheiden. So gibt es unter anderem die folgenden Materialien, aus denen Nadelspiele hergestellt werden können:

  • Bambus
  • Holz
  • Aluminium
  • Kunststoff
  • Stahl

 

Stricken mit Nadelspiel: Wie kann man mit dem Nadelspiel stricken?

Wer mit einem Nadelspiel stricken möchte, benötigt nach allgemeiner Einschätzung zunächst ein wenig Übung. Anschließend funktioniert das Stricken mit dem Nadelspiel aber sehr unkompliziert und schnell. Das Strickprinzip bei der Verwendung eines Nadelspiels ist denkbar einfach: Die Stricknadeln werden in einem Quadrat angeordnet und die Maschen werden zu gleichen Teilen, sprich mit derselben Anzahl, darauf verteilt. Die fünfte Nadel ist schließlich dazu da, um die Maschen abzustricken. Dabei rutschen die Maschen stets auf die lose Nadel hinüber, sodass die immer eine neue Nadel frei wird. Um die Maschen zu Beginn des Strickprojekts anzuschlagen, wird nur eine Nadel benötigt. Erst wenn alle Maschen angeschlagen sind, erfolgt die Verteilung auf die anderen Nadeln des Nadelspiels – zu gleichen Teilen. Auf diese Weise ergibt sich ein rundes Strickobjekt, das in gewisser Weise einem Schlauch ähnelt. Das kann bei vielen Strickideen, die sich mit Mützenwolle, Sockenwolle und Co. umsetzen lassen, sehr hilfreich sein und weitere Arbeitsschritte einsparen.

Stricknadelspiel: Was kann man mit einem Nadelspiel stricken?

Wer sich mit dem Stricken und Häkeln ein wenig auskennt, der weiß, dass Nadelspiele vor allem beim Stricken von Socken eingesetzt werden. Wer einen Socken stricken und ein Nadelspiel nutzen möchte, findet bei uns eine Auswahl dazu passender Anleitungen. Meist lohnt es sich den Socken mit einem Rippenbündchen zu beginnen. Anschließend arbeitet man sich für gewöhnlich vom Schaft über die Ferse bis zu den Zehen vor. Einen Socken mit dem Nadelspiel zu stricken, erfordert am Anfang etwas Übung – vor allem bei der Ferse wird es für viele ungeübte Strickfreunde bisweilen etwas knifflig. Mit den richtigen Inspirationen und vielen Tipps aus unseren Büchern und Heften, wird das Socken Stricken mit Nadelspiel trotzdem zum Wohlfühl-Hobby und Erfolgserlebnis.

Socken sind selbstverständlich nicht das Einzige, was man mit einem Nadelspiel stricken kann. Auch Mützen oder Handschuhe lassen sich beispielsweise hervorragend mit einem Nadelspiel aus Holz oder einem KnitPro Nadelspiel aus Stahl stricken. Verwenden Sie hierfür gern unterschiedliche Wollarten: Neben unserer klassischen Mützenwolle bieten sich etwa auch Trendgarne, Schurwolle oder Kaschmir und Merino als Garne an. Sie erlauben es kuschelig warme Mützen mit dem Nadelspiel zu stricken, so dass Sie im Winter niemals mehr unter kalten Ohren leiden müssen. Sie suchen noch mehr Ideen zum Thema Stricken mit Nadelspiel? Auch Strumpfhosen, Pullover, Pullunder und vieles mehr sind mit ein wenig Übung möglich. 

Nadelspiel für Anfänger: Worauf sollte man beim Stricken mit dem Nadelspiel achten?

Für viele, die zum ersten Mal mit einem KnitPro Nadelspiel oder einem anderen Nadelspiel stricken wollen, beginnt das Experiment schon bei der passenden Auswahl der Nadeln. Jeder Strickexperte hat in diesem Zusammenhang seine eigenen Vorlieben und Tipps. Für Strickneulinge lohnt es sich zum Beispiel in ein Bambus-Nadelspiel zu investieren oder ein Nadelspiel aus Holz zu kaufen. Der Grund: Nadelspiele aus Holz oder ein Bambus-Nadelspiel haben meist eine etwas rauere Oberfläche. Diese wiederum sorgt dafür, dass die Maschen nicht so schnell von den Nadeln rutschen und sich verheddern. Auf der anderen Seite kann das Stricken mit einem solchen Nadelspiel für die Finger etwas anstrengender sein.

Grundsätzlich sollten Anfänger, die ein Nadelspiel ausprobieren wollen, am besten in einer unserer Filialen vorbeikommen und die verschiedenen Nadeln testen. Wie gut liegen sie in der Hand? Welche Größe ist für mich die richtige? Welches Material sollte ich wählen? Alternativ können Sie dank unserer günstigen Preise aber auch direkt mehrere KnitPro Nadelspiele oder die Nadelspiele anderer Hersteller kaufen. Schließlich kommt es bei Größe, Länge und Co. immer auch auf die Wolle an, die Sie verwenden möchten. Machen Sie zu Beginn am besten eine Maschenprobe oder berücksichtigen Sie die Informationen auf der Banderole des Garns bzw. in unseren Produktbeschreibungen: Für jeden Artikel geben wir genau an, welche Nadelstärke für eine optimale Verarbeitung des Garns benötigt wird. Abgesehen davon lohnt es sich, für das erste Strickerlebnis mit dem Nadelspiel ein wenig Zeit einzuplanen und sich vor allem für den Maschenanschlag und die ersten drei Runden Stricken nicht zu viel Ehrgeiz zuzumuten – genauso wie beim Stricken mit Rundstricknadeln ist auch das Stricken mit dem Nadelspiel reine Übungssache.

Nadelspiel kaufen: Wo kann man ein Nadelspiel zum Stricken kaufen? 

Sie möchten gern ein Nadelspiel aus Holz kaufen oder ein Bambus-Nadelspiel bestellen? Oder geht es Ihnen um Langlebigkeit und Präzision und Sie möchten sich deshalb lieber für ein KnitPro Nadelspiel aus Stahl entscheiden? Für welchen Artikel Ihr Strickherz auch schlägt – wir haben Sie alle in unserem Sortiment. Bestellen Sie sich ein neues Nadelspiel und freuen Sie sich über einen günstigen Preis, eine schnelle Lieferung und einen hervorragenden Service. Sie brauchen vor dem Bestellabschluss noch einen Rat rund um Ihr Strickprojekt? Sprechen Sie uns gern an.

Zuletzt angesehen