Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Filialrückgabe
Über 60 Filialen
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Filialrückgabe
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Rico Design Creative Ricorumi dk weiß 25g
Rico Design Creative Ricorumi dk 25g
Inhalt 0,025 kg (55,60 € / 1 kg)
1,39 €
Rico Design Creative Ricorumi dk sand 25g
Rico Design Creative Ricorumi dk 25g
Inhalt 0,025 kg (55,60 € / 1 kg)
1,39 €
Rico Design Creative Ricorumi dk silbergrau 25g
Rico Design Creative Ricorumi dk 25g
Inhalt 0,025 kg (55,60 € / 1 kg)
1,39 €

 

HÄKELANLEITUNG CROCHET ALONG - FRÜHLING 2022

#ricorumiCAL
Hula Hippo

 

Anleitung herunterladen

Größe:
Ca. 15 cm

Material:
Ricorumi dk
Farbe 007 (Pastellrosa) 25 g
Farbe 058 (Silbergrau) 25 g
Farbe 071 (Sand) 25 g
Farbe 001 (Weiß) Garnrest
Farbe 074 (Aqua) Garnrest
Schwarzes Stickgarn
Ricorumi Häkelnadel 2,5 mm
Rico Füllwatte
Rico Maschenmarkierer
Rico Sticknadel

Für das Nilpferd im rosafarbenen Rock und Oberteil Silbergrau mit Farbe Hellgrau und Sand mit Altrosa ersetzen.

Grundmuster
Feste Maschen (fe M)
Kettmaschen (KM)
Luftmaschen (LM)
Halbe Stäbchen (hStb)

Maschenprobe im Grundmuster
28 M und 30 R = 10 x 10 cm

ANLEITUNG:
Kopf & Körper:
In Silbergrau 7 M in einen Fadenring häkeln, in einer Spirale weiterhäkeln = 7 M.
2. Rd: Jede M verdoppeln, d.h. 2 fe M in jede M der Vorrunde häkeln = 14 M.
3. Rd: Jede 2. M verdoppeln = 21 M.
4. Rd: Die 2. und jede folgende 3. M verdoppeln, enden mit 1 fe M = 28 M.
5. Rd: Jede 4. M verdoppeln = 35 M.
6. Rd: Die 3. und jede folgende 5. M verdoppeln, enden mit 2 fe M = 42 M.
7. – 8. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
9. Rd: Jede 6. M verdoppeln = 49 M.
10. – 11. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
12. Rd: 3 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., [5 fe M, die nächsten 2 M zus. abm] 6x, 2 fe M = 42 M.
13. Rd: Ohne Abn. fe M häkeln.
14. Rd: 11 fe M, [die nächste M verdoppeln, 2 fe M] 7x, 10 fe M = 49 M.
Die 24. M mit einem Maschenmarkierer markieren, als Mittelpunkt des Gesichts.
15. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
16. Rd: [3 fe M, die nächste M verdoppeln, 3 fe M] 7x = 56 M.
17. – 19. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
20. Rd: 10 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., 5 fe M, [die nächsten 2 M zus. abm.] 2x, 5 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., 5 fe M, [die nächsten 2 M zus. abm.] 2x, 5 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., 10 fe M, die nächsten 2 M zus. abm. = 48 M.
21. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
22. Rd: [2 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., 2 fe M] 8x = 40 M.
23. Rd: Jede 4. und 5. M zus. abm. = 32 M.
Fest mit Füllwatte füllen und fortl. weiterfüllen.
24. Rd: [1 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., 1 fe M] 8x = 24 M.
25. Rd: Jede 2. und 3. M zus. abm. = 16 M.
26. Rd: Ohne Abn. fe M häkeln, dabei nur in die vorderen M-Glieder einstechen.
27. Rd: Jede 2. M verdoppeln = 24 M.
28. Rd: Jede 4. M verdoppeln = 30 M.
29. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
30. Rd: [2 fe M, die nächste M verdoppeln, 2 fe M] 6x = 36 M.
31. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
32. Rd: In Sand, nur in die hinteren M-Glieder einstechen, 1 fe M, 35 KM.
33. Rd: Nur in die hinteren M-Glieder einstechen, jede 6. M verdoppeln = 42 M.
34. – 35. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
36. Rd: In Silbergrau, nur in die hinteren M-Glieder einstechen, 1 fe M, 41 KM.
37. Rd: Nur in die hinteren M-Glieder einstechen, ohne Zun. fe M häkeln.
38. – 39. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
40. Rd: Jede 7. M verdoppeln = 48 M.
41. Rd: In Sand, nur in die hinteren M-Glieder einstechen, 1 fe M, 47 KM.
42. – 43. Rd: Nur in die hinteren M-Glieder einstechen und ohne Zun. fe M häkeln.
44. Rd: Nur in die hinteren M-Glieder einstechen, jede 8. M verdoppeln = 54 M.
45. – 46. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
47. Rd: Jede 8. und 9. M zus. abm. = 48 M.
48. – 49. Rd: Ohne Abn. fe M häkeln.
50. Rd: [3 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., 3 fe M] 6x = 42 M. Fortl. mit Füllwatte füllen.
51. Rd: Jede 6. und 7. M zus. abm. = 36 M.
Die 3 vorderen und 3 hinteren Mittelmaschen mit einem Maschenmarkierer markieren.
Jeweils mit 15 M links und rechts der Mittelmaschen als Beine weiterarbeiten.
Dafür bis zur M vor dem Markierer häkeln, dann am vorderen Teil weiterhäkeln.
Darauf achten, dass jedes Bein 15 M hat.
Fortl. mit Füllwatte füllen.

Rechtes Bein
52. – 54. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln = 15 M.
55. Rd: Jede 2. und 3. M zus. abm. = 10 M.
56. Rd: Jeweils 2 M zus. abm. = 5 M.
Den Faden abschneiden und mit einer Nadel durch die vorderen M-Glieder der restl. 5 M fädeln, festziehen und vernähen.

Linkes Bein
Den Faden mit der 1. M des li Beins, 3 M entfernt vom re Bein, verbinden und wie beim re Bein arbeiten.
Die Öffnung zwischen den Beinen in Silbergrau mit Peitschenstich schließen.

Grasrock
1. Rd: In Sand 48 Fäden von 11 – 12 cm Länge (etwa 2x die Länge von Rd 42 bis zu den Füßen) abschneiden.
Die Häkelnadel in die vorderen M-Glieder der 43. Rd des Körpers von unten nach oben einstechen und jeweils die Mitte eines Fadens durchziehen, dann von oben die Enden des Fadens durch diese Schlaufe ziehen.
2. Rd: In Pastellrosa den Faden mit einem vorderen M-Glied der 42. Rd mit Schlupfknoten verbinden und 3 hStb in jede M häkeln.
Dafür das Teil so halten, dass die Beine von dir wegzeigen.
Den Faden abschneiden, durch die letzte M ziehen und vernähen.
Die Fäden des Rocks gleichlang schneiden und aufdröseln.

Arm (2x häkeln)
1. Rd: In Silbergrau 6 fe M in einen Fadenring häkeln = 6 M.
2. Rd: Die 1. und jede 3. M verdoppeln = 8 M.
3. Rd: Die 1. und jede 4. M verdoppeln = 10 M.
4. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
5. Rd: Die 1. und 2. und jede folgende 4. und
5. M zus. abm. = 8 M.
6. – 14. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Die Arme 3 oder 4 Rd unterhalb des Halses annähen.

Ohr (2x häkeln)
1. Rd: In Silbergrau 7 fe M in einen Fadenring häkeln = 7 M.
2. Rd: 2 fe M in die 1. M 1 fe M, 2 fe M in die nächste M, 2 hStb in die nächste M, 2 fe M in die nächste M, 1 fe M, 2 fe M in die nächste M = 12 M.
Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Die Ohren zwischen der 4. und 5. Rd an den Kopf nähen.

Blumenkette
Sehr fest häkeln.
In Weiß [5 LM, 1 hStb in die 2. M von der Nadel aus] 8x, 2 LM.
Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Die Kette wie abgebildet am Körper fixieren.

Blume
In Weiß [1 fe M, 3 LM] 5x in einen Fadenring häkeln, 1 KM in die 1. M.
Den Ring festziehen. Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Die Blume wie abgebildet unter ein Ohr nähen.

Fertigstellung
In Schwarz die Augen zwischen der 13. und 14. Rd des Kopfes aufsticken, mit einem Abstand von 5 oder 6 M.
Die Augenbrauen über je zwei M 6 Rd über den Augen aufsticken.
Den Mund ebenfalls über 2 M 4 Rd unterhalb der Augen aufsticken.
In Aqua die Nasenlöcher über 2 M unter die Augen sticken.
Etwas Make-up auf den Bäckchen auftragen.


Abkürzungen
abm  •  abmaschen
fe M  •  feste Masche(n)
fortl  •  fortlaufend
hStb  •  halbe(s) Stäbchen
KM  •  Kettmasche(n)
LM  •  Luftmasche(n)
M  •  Masche(n)
R  •  Reihe
Rd  •  Runde(n)
wdh.  •  wiederholen
zus.  •  zusammen

Rico Design Creative Ricorumi dk aqua 25g
Rico Design Creative Ricorumi dk 25g
Inhalt 0,025 kg (55,60 € / 1 kg)
1,39 €
Rico Design Creative Ricorumi dk hellgrau 25g
Rico Design Creative Ricorumi dk 25g
Inhalt 0,025 kg (55,60 € / 1 kg)
1,39 €
Rico Design Creative Ricorumi dk altrosa 25g
Rico Design Creative Ricorumi dk 25g
Inhalt 0,025 kg (55,60 € / 1 kg)
1,39 €
Rico Design Creative Ricorumi dk pastellrosa 25g
Rico Design Creative Ricorumi dk 25g
Inhalt 0,025 kg (55,60 € / 1 kg)
1,39 €

HÄKELANLEITUNG CROCHET ALONG
SPRING 2022

#ricorumiCAL
Hula Hippo

 Anleitung herunterladen

Größe:
Ca. 15 cm

Material:
Ricorumi dk
Farbe 007 (Pastellrosa) 25 g
Farbe 058 (Silbergrau) 25 g
Farbe 071 (Sand) 25 g
Farbe 001 (Weiß) Garnrest
Farbe 074 (Aqua) Garnrest
Schwarzes Stickgarn
Ricorumi Häkelnadel 2,5 mm
Rico Füllwatte
Rico Maschenmarkierer
Rico Sticknadel

Für das Nilpferd im rosafarbenen Rock und Oberteil Silbergrau mit Farbe Hellgrau und Sand mit Altrosa ersetzen.

Grundmuster
Feste Maschen (fe M)
Kettmaschen (KM)
Luftmaschen (LM)
Halbe Stäbchen (hStb)

Maschenprobe im Grundmuster
28 M und 30 R = 10 x 10 cm

ANLEITUNG:
Kopf & Körper:
In Silbergrau 7 M in einen Fadenring häkeln, in einer Spirale weiterhäkeln = 7 M.
2. Rd: Jede M verdoppeln, d.h. 2 fe M in jede M der Vorrunde häkeln = 14 M.
3. Rd: Jede 2. M verdoppeln = 21 M.
4. Rd: Die 2. und jede folgende 3. M verdoppeln, enden mit 1 fe M = 28 M.
5. Rd: Jede 4. M verdoppeln = 35 M.
6. Rd: Die 3. und jede folgende 5. M verdoppeln, enden mit 2 fe M = 42 M.
7. – 8. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
9. Rd: Jede 6. M verdoppeln = 49 M.
10. – 11. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
12. Rd: 3 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., [5 fe M, die nächsten 2 M zus. abm] 6x, 2 fe M = 42 M.
13. Rd: Ohne Abn. fe M häkeln.
14. Rd: 11 fe M, [die nächste M verdoppeln, 2 fe M] 7x, 10 fe M = 49 M.
Die 24. M mit einem Maschenmarkierer markieren, als Mittelpunkt des Gesichts.
15. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
16. Rd: [3 fe M, die nächste M verdoppeln, 3 fe M] 7x = 56 M.
17. – 19. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
20. Rd: 10 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., 5 fe M, [die nächsten 2 M zus. abm.] 2x, 5 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., 5 fe M, [die nächsten 2 M zus. abm.] 2x, 5 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., 10 fe M, die nächsten 2 M zus. abm. = 48 M.
21. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
22. Rd: [2 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., 2 fe M] 8x = 40 M.
23. Rd: Jede 4. und 5. M zus. abm. = 32 M.
Fest mit Füllwatte füllen und fortl. weiterfüllen.
24. Rd: [1 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., 1 fe M] 8x = 24 M.
25. Rd: Jede 2. und 3. M zus. abm. = 16 M.
26. Rd: Ohne Abn. fe M häkeln, dabei nur in die vorderen M-Glieder einstechen.
27. Rd: Jede 2. M verdoppeln = 24 M.
28. Rd: Jede 4. M verdoppeln = 30 M.
29. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
30. Rd: [2 fe M, die nächste M verdoppeln, 2 fe M] 6x = 36 M.
31. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
32. Rd: In Sand, nur in die hinteren M-Glieder einstechen, 1 fe M, 35 KM.
33. Rd: Nur in die hinteren M-Glieder einstechen, jede 6. M verdoppeln = 42 M.
34. – 35. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
36. Rd: In Silbergrau, nur in die hinteren M-Glieder einstechen, 1 fe M, 41 KM.
37. Rd: Nur in die hinteren M-Glieder einstechen, ohne Zun. fe M häkeln.
38. – 39. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
40. Rd: Jede 7. M verdoppeln = 48 M.
41. Rd: In Sand, nur in die hinteren M-Glieder einstechen, 1 fe M, 47 KM.
42. – 43. Rd: Nur in die hinteren M-Glieder einstechen und ohne Zun. fe M häkeln.
44. Rd: Nur in die hinteren M-Glieder einstechen, jede 8. M verdoppeln = 54 M.
45. – 46. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
47. Rd: Jede 8. und 9. M zus. abm. = 48 M.
48. – 49. Rd: Ohne Abn. fe M häkeln.
50. Rd: [3 fe M, die nächsten 2 M zus. abm., 3 fe M] 6x = 42 M. Fortl. mit Füllwatte füllen.
51. Rd: Jede 6. und 7. M zus. abm. = 36 M.
Die 3 vorderen und 3 hinteren Mittelmaschen mit einem Maschenmarkierer markieren.
Jeweils mit 15 M links und rechts der Mittelmaschen als Beine weiterarbeiten.
Dafür bis zur M vor dem Markierer häkeln, dann am vorderen Teil weiterhäkeln.
Darauf achten, dass jedes Bein 15 M hat.
Fortl. mit Füllwatte füllen.

Rechtes Bein
52. – 54. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln = 15 M.
55. Rd: Jede 2. und 3. M zus. abm. = 10 M.
56. Rd: Jeweils 2 M zus. abm. = 5 M.
Den Faden abschneiden und mit einer Nadel durch die vorderen M-Glieder der restl. 5 M fädeln, festziehen und vernähen.

Linkes Bein
Den Faden mit der 1. M des li Beins, 3 M entfernt vom re Bein, verbinden und wie beim re Bein arbeiten.
Die Öffnung zwischen den Beinen in Silbergrau mit Peitschenstich schließen.

Grasrock
1. Rd: In Sand 48 Fäden von 11 – 12 cm Länge (etwa 2x die Länge von Rd 42 bis zu den Füßen) abschneiden.
Die Häkelnadel in die vorderen M-Glieder der 43. Rd des Körpers von unten nach oben einstechen und jeweils die Mitte eines Fadens durchziehen, dann von oben die Enden des Fadens durch diese Schlaufe ziehen.
2. Rd: In Pastellrosa den Faden mit einem vorderen M-Glied der 42. Rd mit Schlupfknoten verbinden und 3 hStb in jede M häkeln.
Dafür das Teil so halten, dass die Beine von dir wegzeigen.
Den Faden abschneiden, durch die letzte M ziehen und vernähen.
Die Fäden des Rocks gleichlang schneiden und aufdröseln.

Arm (2x häkeln)
1. Rd: In Silbergrau 6 fe M in einen Fadenring häkeln = 6 M.
2. Rd: Die 1. und jede 3. M verdoppeln = 8 M.
3. Rd: Die 1. und jede 4. M verdoppeln = 10 M.
4. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
5. Rd: Die 1. und 2. und jede folgende 4. und
5. M zus. abm. = 8 M.
6. – 14. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Die Arme 3 oder 4 Rd unterhalb des Halses annähen.

Ohr (2x häkeln)
1. Rd: In Silbergrau 7 fe M in einen Fadenring häkeln = 7 M.
2. Rd: 2 fe M in die 1. M 1 fe M, 2 fe M in die nächste M, 2 hStb in die nächste M, 2 fe M in die nächste M, 1 fe M, 2 fe M in die nächste M = 12 M.
Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Die Ohren zwischen der 4. und 5. Rd an den Kopf nähen.

Blumenkette
Sehr fest häkeln.
In Weiß [5 LM, 1 hStb in die 2. M von der Nadel aus] 8x, 2 LM.
Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Die Kette wie abgebildet am Körper fixieren.

Blume
In Weiß [1 fe M, 3 LM] 5x in einen Fadenring häkeln, 1 KM in die 1. M.
Den Ring festziehen. Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Die Blume wie abgebildet unter ein Ohr nähen.

Fertigstellung
In Schwarz die Augen zwischen der 13. und 14. Rd des Kopfes aufsticken, mit einem Abstand von 5 oder 6 M.
Die Augenbrauen über je zwei M 6 Rd über den Augen aufsticken.
Den Mund ebenfalls über 2 M 4 Rd unterhalb der Augen aufsticken.
In Aqua die Nasenlöcher über 2 M unter die Augen sticken.
Etwas Make-up auf den Bäckchen auftragen.


Abkürzungen
abm  •  abmaschen
fe M  •  feste Masche(n)
fortl  •  fortlaufend
hStb  •  halbe(s) Stäbchen
KM  •  Kettmasche(n)
LM  •  Luftmasche(n)
M  •  Masche(n)
R  •  Reihe
Rd  •  Runde(n)
wdh.  •  wiederholen
zus.  •  zusammen

Zuletzt angesehen