Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Filialrückgabe
Über 60 Filialen
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Filialrückgabe
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

 

HÄKELANLEITUNG CROCHET ALONG - FRÜHLING 2022

#ricorumiCAL
Elvis der Elefant

 

Anleitung herunterladen

Größe:
ca. 17 x 12 cm

Material:
Ricorumi dk
Farbe 008 (Rose) 25 g
Farbe 012 (Bonbonrosa) 25 g
Farbe 014 (Pink) 25 g
Farbe 039 (Türkis) 25 g
Farbe 055 (Beige) 25 g
Farbe 056 (Nougat) 25 g
Farbe 058 (Silbergrau) 50 g
Farbe 062 (Pastellgelb) 25 g
Ricorumi Häkelnadel 3,5 mm
Rico Maschenmarkierer
Rico Füllwatte
2 Rico Knopfaugen 5,5 mm

Grundmuster
Feste Maschen (fe M)
Kettmaschen (KM)
Luftmaschen (LM)
Krebsmaschen (nach rechts - rückwärts - gehäkelte fe M)

Maschenprobe im Grundmuster
28 M und 18 R = 10 x 10 cm

TIPP
Die Farbe jeweils in der letzten M der Vorrunde wechseln, wenn ein Farbwechsel angezeigt ist.
Die letzte M mit der neuen Farbe abmaschen.
Wenn möglich über die Fadenenden arbeiten, um das Vernähen am Ende zu reduzieren.
Mit einem Maschenmarkierer den Beginn der nächsten Rd markieren.

ANLEITUNG:
Beine & Körper
Bein (2x häkeln)

1. Rd: In Silbergrau 6 fe M in einen Fadenring häkeln, in einer Spirale weiterhäkeln = 6 M.
2. Rd: Jede M verdoppeln, d.h. 2 fe M in die M der Vorrunde häkeln = 12 M.
3. Rd: In die hinteren M-Glieder einstechen und ohne Zun. fe M häkeln.
4. – 8. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
Beim 1. Bein den Faden abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Beim 2. Bein den Faden nicht abschneiden, sondern über beide Beine weiterarbeiten.

Körper
9. Rd: 3 LM, 12 fe M um das 1. Bein häkeln, 3 fe M in die LM-Kette,12 fe M um das 2. Bein häkeln, 3 fe M in die andere Seite der LM-Kette = 30 M.
10. – 12. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
13. Rd: Jede 5. M verdoppeln = 36 M.
14. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
15. Rd: In die hinteren M-Glieder einstechen und ohne Zun. fe M häkeln.
Das Bündchen der Shorts wird später in die vorderen M-Glieder genäht.
16. – 21. Rd: Fe M häkeln.
22. Rd: Jede 5. und 6. M zus. abm. = 30 M.
23. Rd: Jede 4. und 5. M zus. abm. = 24 M.
24. Rd: Jede 3. und 4. M zus. abm. = 18 M.
Beginnen mit Füllwatte zu füllen und fortl. weiterfüllen.
25. Rd: Jede 2. und 3. M zus. abm. = 12 M.
26. Rd: Jeweils 2 M zus. abm. = 6 M.
1 KM in die nächste M.
Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen, dann durch die restl. 6 M fädeln, festziehen und vernähen.

Kopf
1. Rd: In Silbergrau 6 fe M in einen Fadenring häkeln, in einer Spirale weiterhäkeln = 6 M.
2. Rd: Jede M verdoppeln = 12 M.
3. Rd: Jede 2. M verdoppeln = 18 M.
4. Rd: Jede 3. M verdoppeln = 24 M.
5. Rd: Jede 4. M verdoppeln = 30 M.
6. – 14. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
Im Abstand von 8 M Die Augen zwischen der 10. und 11. Rd einsetzen.
15. Rd: Jede 4. und 5. M zus. abm. = 24 M.
Beginnen mit Füllwatte zu füllen und fortl. weiterfüllen.
16. Rd: Jede 3. und 4. M zus. abm. = 18 M.
17. Rd: Jede 2. und 3. M zus. abm. = 12 M.
18. Rd: Jeweils 2 M zus. abm. = 6 M.
1 KM in die nächste M.
Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen, dann durch die restl. 6 M fädeln, festziehen und vernähen.

Rüssel
1. Rd: In Silbergrau 6 fe M in einen Fadenring häkeln, in einer Spirale weiterhäkeln = 6 M.
2. Rd: In die hinteren M-Glieder einstechen und ohne Zun. fe M häkeln.
3. – 4. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
5. Rd: Jede 2. M verdoppeln = 9 M.
6. – 12. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
1 KM in die nächste M. Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Mit dem langen Endfaden den Rüssel an das Gesicht nähen, mit der oberen Kante auf gleicher Höhe wie die Augen.

Ohr (2x häkeln)
1. Rd: In Bonbonrosa 6 fe M in einen Fadenring häkeln, in einer Spirale weiterhäkeln = 6 M.
2. Rd: Jede M verdoppeln = 12 M.
3. Rd: Jede 2. M verdoppeln = 18 M.
4. Rd: Jede 3. M verdoppeln = 24 M.
5. Rd: Jede 4. M verdoppeln = 30 M.
1 KM in die nächste M.
Den Faden abschneiden und durch die letzte M ziehen. Den Faden vernähen.
In Silbergrau die 1. – 5. Rd wdh., den Faden nicht abschneiden.
6. Rd: Die beiden Teile Rückseite an Rückseite aufeinanderlegen.
Durch beide Lagen häkeln, dabei jede 5. M verdoppeln = 36 M.
1 KM in die nächste M. Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Mit dem langen Endfaden die Ohren zwischen der 5. und 6. Rd an jede Seite des Kopfes nähen.

Arm (2x häkeln)
1. Rd: In Silbergrau 6 fe M in einen Fadenring häkeln, in einer Spirale weiterhäkeln = 6 M.
2. – 7. Rd: Fe M häkeln.
8. – 10. Rd: Die 1. M verdoppeln, fe M häkeln = 9 M.
11. – 16. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
Leicht mit Füllwatte füllen, 1 KM in die nächste M.
Den Faden großzügig abschneiden, durch die restl. 9 M fädeln und festziehen.
Mit den Endfäden die Arme an beiden Seiten zwischen der 24. und 25. Rd des Körpers annähen.

Bäckchen (2x häkeln)
1. Rd: In Bonbonrosa 6 fe M in einen Fadenring häkeln = 6 M.
1 KM in die nächste M. Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Mit dem langen Endfaden die Bäckchen wie abgebildet unter jedes Auge nähen.

Bäckchen (2x häkeln)
1. Rd: In Pink 6 fe M in einen Fadenring häkeln, 1 KM in die letzte M = 6 M.
Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen. Den Faden vernähen.
Mit den Endfäden die Bäckchen zwischen der 19. und 21. Rd an beiden Seiten des Gesichts aufnähen.

Shorts
1. Bein
1. Rd: In Türkis 18 LM anschlagen und mit einer KM in die 1. LM zur Rd schließen.
In einer Spirale weiterhäkeln.
2. Rd: 1 fe M in jede LM häkeln. 18 M.
Zu Pink wechseln und über die nächsten 3 Rd in der Streifenfolge 1 Rd in Pink, 1 Rd in Türkis häkeln, dabei den nicht benutzten Faden im Innern weiterführen.
3. – 5. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
Die Fäden abschneiden, durch die letzte M ziehen und vernähen.

2. Bein
Wie beim 1. Bein arbeiten, jedoch den Faden nicht abschneiden.
In Türkis weiterarbeiten und noch über 3 Rd die Streifenfolge weiterführen, dann in Türkis die Arbeit beenden.
6. Rd: Fe M in die M des 1. Beins, dann die M des 2. Beins häkeln = 36 M.
7. – 9. Rd: Fe M häkeln.
1 KM in die nächste M.
Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Mit dem langen Endfaden das Bündchen mit den vorderen M-Gliedern der 14. Rd des Körpers verbinden.
Alle Fäden vernähen.

Eiswaffel
1. Rd: In Beige 6 fe M in einen Fadenring häkeln, in einer Spirale weiterhäkeln = 6 M.
2. Rd: Fe M häkeln = 6 M.
3. Rd: Jede 2. M verdoppeln = 9 M.
4. – 5. Rd: Ohne Zun. fe M häkeln.
6. Rd: 1 LM, Krebsmaschen häkeln = 9 M.
1 KM in die nächste M.
Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzte M ziehen.

Eis (je 1x in Pastellgelb, Nougat & Rose häkeln)
1. Rd: 6 fe M in einen Fadenring häkeln, in einer Spirale weiterhäkeln = 6 M.
2. Rd: Fe M häkeln = 6 M.
3. Rd: Jeweils 2 M zus. abm. = 3 M.
1 KM in die nächste M.
Den Faden großzügig abschneiden und durch die letzten 3 M fädeln.
Zusammenziehen und Faden fixieren, nicht vernähen.
Die Waffel leicht mir Füllwatte füllen dann die 3 Eiskugeln an die Waffel nähen.
Die Fäden vernähen.

Fertigstellung
Wie abgebildet die Teile mit den langen Endfäden zusammennähen.


Abkürzungen
abm  •  abmaschen
fe M  •  feste Masche(n)
fortl  •  fortlaufend
hStb  •  halbe(s) Stäbchen
KM  •  Kettmasche(n)
LM  •  Luftmasche(n)
M  •  Masche(n)
R  •  Reihe
Rd  •  Runde(n)
Stb  •  Stäbchen
wdh.  •  wiederholen
zus.  •  zusammen

Zuletzt angesehen